Neue Zollpolitik! Manifest Regeländerungen auf Import & Export!

China Customs hat Auftrag No.56 veröffentlicht eingehende manifest Regel einzustellen, die Wirkung auf 1. Juni stattfinden soll, 2018.

z

Einige Einstellungen werden auf dem ausgehenden Pre-Manifest, beispielsweise aus:

1.Die zu vervollständigen und genaue Angaben zur Ladung muss China Zoll elektronisch 24 Stunden vor dem Verladen an Bord Schiff Segeln / über / aus chinesischen Häfen vorgelegt werden.

2.Shipper die TAX ID Ãœbermittlungsentgelt Telefonnummer, Firmenname des Empfängers als Hauptdaten in dem Pre-Manifest wird angepasst Pflichtfelder sein.

3. Alle Waren unter Konnossementen müssen im Manifest vollständig und genau zu erklären. China Customs wird Negative List Management auf den deklarierten Waren umzusetzen. All in-Übereinstimmung mit den Zollbestimmungen wird abgelehnt

Viele Reedereien haben auch ähnliche Ankündigungen ausgegeben. Und die Kunden genaue und vollständige Versandanweisungen vor der Dokumentation Sperrzeit zur Verfügung zu stellen sind erforderlich, wie auf den Reedereien der Websites veröffentlicht. 

Welche Veränderungen wird diese Einstellung bewirken? 

Wie für Fracht in Festland China importiert oder über Festland China transited, müssen die vollständigen und genaue Manifestdaten der Ladung nach China Zoll vor dem Versand von 24 Stunden per elektronischen Daten gesendet werden, 1. Juni 2018.

Was ist der Sinn des vollständigen und genauen Manifestdaten?

Die Namen aller Frachten unter dem Frachtbrief soll klar und vollständig auf dem Manifest deklariert werden, und die Datenelemente für die Anpassung des neuen manifest sind:

1.USCC des Versenders

2.Phone Nummer des Versenders 

3.Enterprise-Code des Absenders

4.Name des Empfängers (oder aufschreiben „bestellen“ in der spezifischen Situation)

5.USCC des Empfängers (Wenn der Empfänger ist „um zu bestellen“, dann ist USCC nicht erforderlich)

6.Phone Nummer des Empfängers (Wenn der Empfänger „auf Bestellung“ ist, dann Kontaktinformation nicht erforderlich ist)

7.Name des Versenders (oder aufschreiben „bestellen“ in der spezifischen Situation)

8.Enterprise-Code des Empfängers

9.USCC der benachrichtigt Partei erforderlich, wenn der Empfänger ist „zu bestellen“.

10.Phone Nummer der benachrichtigt Partei erforderlich, wenn der Empfänger ist „zu bestellen“

Werden die Verletzungen im Manifest Fling bestraft werden?

 Penalty Verordnung wird von dem Zoll im Hinblick auf die Verletzung in einem offenkundigen Einreichung etabliert. Name der Verordnung ist „die Umsetzung Verordnung vom Verwaltungs Strafe des Zoll der Volksrepublik China“, die veröffentlicht und ist erstmals im Jahr 2004 wirksam.

Führt das Verfahren auf die Offenlegung der Informationen der Kunden?

Das Verfahren von neuer manifest Einstellung führt nicht zur Preisgabe von Kundengeschäft sensible Informationen. 

Sensible Daten Artikel zu dem Manifest (mit Ausnahme des Namens des Empfängers) nicht auf der Rechnung der durch den Träger ausgestellt angezeigt Brief. Nachdem das Manifest des Zoll gesendet wird, muss die Zollbeamten die Geschäftsgeheimnisse und Geheimnisse relevante Zoll Arbeit in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu schützen.

Der 1. Juni ist um die Ecke, um sicherzustellen, dass die Ware durch den Zoll glatt gehen, achten Sie bitte auf die Registrierung neuen manifest zahlen, und halten Sie die Waren aus Haft!

 

 


Erstellungsdatum: Jul-12-2018

WhatsApp Online Chat !